InDiMa SIP Group

About

IGM“ Individualisiertes Gesundheits-Management

Logo: InDiMa

Mit dem Logo „InDiMa“ (Individualized Disease Management) werden 300 App-Instrumente bezeichnet. In deutsch zusammengefasst als „IGM“ = „Individualisiertes Gesundheits-Management“

Das IGM Mega-System besteht aus den einzelnen Systemen

  • InDiMa (Individualisiertes Diabetes- Management)
  • Personal HealthCare Profile
  • Fitness  – Wellness – Vorbeugung
  • IDC Individualized Dental Care

Die „SIP Group AG“

Wer ist die SIP Group AG? Die drei Aktiengesellschaften, die in der neutralen Schweiz angesiedelt sind (aus Gründen der Finanzierung und der weltweiten Verbreitung) sind

  • S = SMO Network AG, die agierende Gesellschaft für die Entwicklung der Produkte,
  • I = InDiMa IP AG (IP = Intellectual Property) sind die Patente, die dort verwahrt werden und
  • P = Personalized Health Care (Holding AG) ist der Name der strategischen Gesamt-Idee und der Holding.

Überblick

  1. Einführung zum System. Was ist Individualisiertes Gesundheits-Management?
  2. Wie funktionieren die App-Instrumente Individualisiertes Gesundheits-Management?
  3. Wie wird das angewandt? Fallstudien als praktische Beispiele
  4. IGM-Akademie mit praktischem Wissen
  5. Partnering Programm für Diabetes Management

Das IGM- System

Wir greifen an dieser Stelle das Individualisierte Diabetes- Management InDiMa heraus und beschrieben die vier Schritte

  • (1) Selbsteinschätzung des Patienten
  • (2) Vergleich mit der Einschätzung des Diabetes Teams und ggf. von Partner, Familie und Gruppe
  • (3) Erstellung des Individualisierten Aktions-Programms
  • (4) Erfolgsmessung des Individualisierten Aktions-Programms und Dokumentation

Das Ganze ist ein sich wiederholender Ablauf.